The Mies van der Rohes

Ein Film von Sabine Gisiger

Synopsis

Ausdruckstänzerin und Schauspielerin – Georgia van der Rohe, die älteste Tochter des weltbekannten Architekten Ludwig Mies van der Rohe, ist eine aussergewöhnliche Frau. Mutig und eigenwillig ergreift sie die Chancen der neuen, modernen...

Details zum Film

Regie

Sabine Gisiger

Mit

Katharina Thalbach, Anna Thalbach, Rebekka Burckhardt, Ingo Ospelt

Genre

Dokumentarfilm

Kinostart am

2. März 2023

Land, Jahr, Dauer

CH, 2022, 82'

Jugendfreigabe

12

Format

DCP, Farbe, Flat, Dolby Digital 5.1

Medienstimmen

«Bemerkenswert.» Züritipp

«Der Film beweist, wie leichtfüssig Kulturgeschichte mit feministischem Twist sein kann.» SRF Kultur Online

«Ein dringend nötiger weiblicher Blick auf die Moderne – sehenswert!» Saiten

«Spätestens am 8. März, dem internationalen Frauentag, wird man diesen neuen Schweizer Film laut loben.» ch media

«Ein facettenreiches Frauenporträt, das beeindruckt.» Programmzeitung

«Ein faszinierendes Beispiel feministischer Kulturgeschichtsschreibung, dicht und spannend.» cineman

«Sabine Gisiger zeichnet mit viel Feingefühl den Weg und die Bürden der bärenstarken Frauen von Ludwig Mies van der Rohe nach – mit Archivbildern und Beschreibungen, die bleiben.» outnow

Kinos

Wetzikon, Kultino